Sammlung-Lehmkuhl-2012_KunstwerkNippes

Ausgewählte Arbeiten aus dem Nachlass des 2012 verstorbenen Sammlers Bernhard Lehmkuhl

Herbert Egl, Thomas Gatzemeier, Peter Gilles, Justus Jahn, Birgit Kahle, Reinhard Tischler, Jürgen Vogdt, Robert Zielasco & Stammeskunst aus Papua-Neuguinea, Benin und den Phillipinen

Der in diesem Jahr verstorbene Sammler Bernhard Lehmkuhl hat in über 30 Jahren eine private Sammlung mit mehr als 150 Exponaten zusammengetragen. In der independant art collection bernhard lehmkuhl finden sich mehr als 30 Arbeiten (u.a. Fotografien, Aktionsrelikte, Leinwände, Zeichenserien, Objekte) aus den Jahren 1978 – 2008 der Künstler Peter Gilles und Birgit Kahle, die den Schwerpunkt der Sammlung bilden. Hinzu kommen weitere Arbeiten der Künstler: Herbert Egl, Thomas Gatzemeier, Teresa Gejer, Reinhard Tischler u.v.m. aus den Jahren 1984 – 1988. Sie geben einen Einblick in die Kunst der 1980er Jahre. Hinzu kamen russische Ikonen und Stammeskunst aus Papua-Neugiuinea, Benin und den Philippinen. Dies sind nur einige exemplarische Beispiele einer sehr persönlichen Sammlung, die durch die jeweiligen Lebensumstände des Sammlers und seiner Offenheit anderer Kunstrichtungen gegenüber geprägt wurde.

In der ersten Ausstellung independent art collection bernhard lehmkuhl zeigen wir eine Auswahl von Werken, die u. a. noch nie in der Öffentlichkeit zu sehen waren, da sie vor 25 Jahren direkt in den Ateliers gekauft wurden und sofort in die Sammlung gingen. Ergänzend zeigen wir einige Exponate aus seiner Sammlung von Stammeskunst aus Papua-Neuguinea, Benin und den Philippinen. Mit dieser ersten Ausstellung würdigen wir das Engagement eines Sammlers, der durch seinen frühen Tod sein Ziel, diese Sammlung komplett zu präsentieren und zum ersten Mal im Ganzen zu sehen, nicht mehr erleben konnte.

Ausstellung
28.10. – 25.11.2012

Advertisements