Plakat_Karin-RichertPhotographische Positionen 2001-2011

Der GaRe-Verlag und die Galerie Kunstwerk Nippes laden herzlich zur Buchpräsentation und Eröffnung der Ausstellung „Photographische Positionen 2001-2011“ der Künstlerin Karin Richert am 26. Januar 2013 ein.

Seit vielen Jahren setzt sich die Kölner Künstlerin Karin Richerts politisch für eine gerechte Welt ohne Unterdrückung und Rassismus ein. Dieses Engagement spiegelt sich auch in ihrem fotografischen Werk wieder. Der GaRe-Verlag stellt nun eine Auswahl dieser Arbeiten in dem Buch „Photographische Positionen 2001-2011“ vor:

Die Künstlerin zeigt hier ihren ganz persönlichen Blick auf unsere urbane Welt und unser gesellschaftliches Umfeld. Mit gekonntem Blick rückt sie Dinge in unser Blickfeld, die häufig im Alltag ungesehen bleiben. Sie lädt den Betrachter ein, sich auf diese Betrachtungsweise einzulassen und unser alltägliches Umfeld neu zu entdecken. In den ersten beiden Kapiteln dieses Buches mit den Titeln „Kommunikation im öffentlichen Raum“ und „Auf anderen Wegen“ hat die Künstlerin unterschiedliche Botschaften in Form von Sprüchen, Aufschriften und Graffiti zusammengetragen. Einige dieser Fotos haben einen unschuldigen Charme, andere kommen mit einem ironischen Witz daher. Manche haben aber ernstzunehmende Aussagen, die manchmal ein Manifest der Hilflosigkeit darstellen. Das Kapitel „Von der Hand in den Mund“ nimmt den Menschen ins Visier. Doch beschränkt sich die Künstlerin auf die Hände ihrer Modelle, die ein Stück Brot halten. Diese Hände gehören obdachlosen Kölnerinnen und Kölnern, jenen übersehenen Menschen direkt aus unserer gesellschaftlichen Mitte. Die Künstlerin schafft eine unprätentiöse Inszenierung der Menschlichkeit, die das sozio-politische Element ihrer Arbeit hervorhebt. Mit dem abschließenden Kapitel „Trialog“ widmet sich Karin Richert in dieser Serie dem Frieden. Fotos von christlichen, jüdischen und islamischen Grabsteinen, Grabmalen und Inschriften postulieren die Gleichheit der monotheistischen Religionen. Die Detailaufnahmen zeigen die friedliche Schönheit einzelner Figuren und betont die künstlerische Kraft der kalligrafischen Elemente die in Stein gemeißelt sind.

Die Galerie Kunstwerk Nippes präsentiert eine Auswahl dieser Arbeiten und lädt gemeinsam mit dem GaRe-Verlag herzlich zu Buchpräsentation „Photographische Positionen 2001-2011“  ein. In einer Slideshow werden weitere Bilder aus den Serien zu sehen sein, die bisher noch nie gezeigt wurden. Die Künstlerin wird anwesend sein.

Buchpräsentation und Vernissage
26.01.2013
16 – 21 Uhr

Ausstellung
27.01.-24.02.2013